2018-2019 / FINA0081-1

Finanzmärkte

Durée

40h Th, 15h Pr

Nombre de crédits

 Bachelier en sciences économiques et de gestion5 crédits 
 Bachelier en ingénieur de gestion5 crédits 

Enseignant

Patrick Broché

Langue(s) de l'unité d'enseignement

Langue allemande

Organisation et évaluation

Enseignement au premier quadrimestre, examen en janvier

Horaire

Horaire en ligne

Unités d'enseignement prérequises et corequises

Les unités prérequises ou corequises sont présentées au sein de chaque programme

Contenus de l'unité d'enseignement

Diese Veranstaltung bietet den Studenten eine Basis für das Verständnis der Finanzmärkte Es wird die Frage der Finanzierung des Unternehmens gestellt und wie diese an den Finanzmärkten stattfindet. Das globale Finanzsystem, die verschiedenen Wertpapiere und Institutionen werden beschrieben. Es werden Möglichkeiten betrachtet um Wertpapiere zu bewerten und um sich von Risiken an den Finanzmärkten abzudecken. 

Acquis d'apprentissage (objectifs d'apprentissage) de l'unité d'enseignement

Die Lehrveranstaltung bietet Erklärungen und fördert Fragestellungen zu den verschiedenen Themen der Finanzmärkte an. Es werden folgende Themen betrachtet:
- Teilnehmer der Finanzmärkte: Emittenten, Investoren und Intermediäre
- Die wichtigsten Anlageformen: Zinsprodukte, Anleihen, Aktien und Derivate
- Die Bewertung von Aktien und Anleihen
- Die Portfolio Theorie und das Verhältnis zwischen Risiko und Rendite
 
Die Studierenden sollen am Ende der Veranstaltung
- die allgemeinene Grundlagen der Anlagemöglichkeiten kennen
- das Börsengeschehen und den Handel an Finanzmärkten verstehen und diesem kritisch gegenüber stehen
- Aktuelle Ereignisse an den Finanzmärkten verstehen, zusammen fassen und analysieren
- Deutsch üben
- mündliche und schriftliche Kommunikation verbessern
 

Savoirs et compétences prérequis

Activités d'apprentissage prévues et méthodes d'enseignement

Die Lehrveranstaltung besteht aus Vorlesungen, Übungen, Vorträge über aktuelle Finanzthemen.
Die Studenten sollten dementsprechend an folgenden Veranstaltungen teilnehmen:
- Beteiligung an den Vorlesungen
- Verfolgen der aktuellen Ereignisse durch das lesen von Finanzartikeln
- Anwesenheit bei und Vobereitung der praktischen Übungen
- Vortrag von eigenen Recherchen 
Darüberhinaus wird den Studenten angeraten regelmäßig die Finanzpresse zu verfolgen um somit ihr allgemeines Verständnis der Finanzmärkte zu verbessern.

Mode d'enseignement (présentiel ; enseignement à distance)

Lectures recommandées ou obligatoires et notes de cours

Grundlagen der Finanzwirtschaft, Jonathan Berk & Peter DeMarzo, 2nd edition, Pearson.

Modalités d'évaluation et critères

Die Endnote besteht aus:
Klausur (individuell) : 70%
Schriftliche Arbeiten und Vorträge: 5% individuell, 25% in Gruppenarbeit
Übungen (individuell): Malus/Bonus von bis zu +/-1 Punkt für Anwesenheit und Beteiligung
 

Stage(s)

Remarques organisationnelles

Contacts

Stephanie Heck
HEC - Management School of the University of Liège (Belgium) 
Rue Louvrex, Bldg. N1, B-4000 Liège Belgium
email : stephanie.heck@ulg.ac.be