2018-2019 / FINA0080-1

Finanzwesen und Buchführung

Durée

60h Th, 25h Pr

Nombre de crédits

 Bachelier en sciences économiques et de gestion7 crédits 
 Bachelier en ingénieur de gestion7 crédits 

Enseignant

Magali Herman, Wilfried Niessen

Langue(s) de l'unité d'enseignement

Langue allemande

Organisation et évaluation

Enseignement durant l'année complète, avec partiel en janvier

Horaire

Horaire en ligne

Unités d'enseignement prérequises et corequises

Les unités prérequises ou corequises sont présentées au sein de chaque programme

Contenus de l'unité d'enseignement

0. Einführung 1. Das Unternehmen 2. Grundlagen : Prinzip der doppelten Buchführung 3. Betriebszyklus 4. Inventar: Bestandsbewertung - Abschreibungen - Wertminderungen - Rückstellungen - Aufwendungen und Erträge 5. Abschlussarbeiten 6. Die langfristigen Bilanzposten 7. Die Kurzfristigen Bilanzposten 8. Synthese : Jahresabschluss Übungen

Acquis d'apprentissage (objectifs d'apprentissage) de l'unité d'enseignement

Durch den Jahresabschluss zeigt die Buchführung ein Bild der finanziellen Lage des Unternehmens, deren Treue immer relativ sein wird. Sie kann nur in Bezug auf die verwendeten Bewertungsregeln und die Informationsbedürfnisse von Geschäftspartnern geschätzt werden.
Am Ende des Kurses werden die Studenten fähig um: - der Bilanzierungsgrundsätze zu identifizieren und die Mechanismen der Buchhaltung zu erklären; - die Belege in Hautpbuch und im Journal buchen zu können; - Ein Buchhaltungs-Software, um vor-genannten Unterlagen aufzuzeichnen; - Komplette Zusammenfassung Dokumente (Bilanz, Erfolgsrechnung, Anhang ...) auszufüllen 

Savoirs et compétences prérequis

Keine

Activités d'apprentissage prévues et méthodes d'enseignement

Die Theorie-Sitzungen und der gelösten Übungen enthalten den Großteil des Kurses.
Unverbindliche Übungen werden von Studenten-Tutoren unterrichten.
Die Schüler müssen eine Gruppearbeit der Aufzeichnung Buchführung mit Buchhaltungs-Software zu beenden.
Ein informativ Test wird im Laufe des Jahres organisiert mit den Ziel den Student zu helfen bei: - regelmäßig Lernarbeit; - überprüfen, welche Fragen gestellt werden
 

Mode d'enseignement (présentiel ; enseignement à distance)

Die Unterrichtsmaterialien sind:
- Kurswebsite (Lol@)
- Powerpoint
- Übungen
- Handbuch
Website : http://newlola.hec.ulg.ac.be/

Lectures recommandées ou obligatoires et notes de cours

- ANTOINE J., "Précis de comptabilisation", De Boeck, 1991. - ANTOINE J., "Lexique thématique de la comptabilité", De Boeck, 1989. - COLLEYE J., Guide comptable belge, "Comptabilité et productivité", (Tomes mis à jour). - FISCHER C., "La réglementation sur les comptes annuels et le plan comptable", Chambre d'économie et de Droit des Affaires, Bruxelles (Tomes mis à jour). - CAPODICI G. et NIESSEN W., "Comprenez votre comptable", Editions de la CCI, 2001. - http://www.ipcf.be

Modalités d'évaluation et critères

Prüfung:
Erste Prüfungszeit (Juni) wird aus der schriftlichen Prüfung, mündliche Prüfung und Gruppe arbeit gebildet. Zweite Prüfungszeit (August) : gleichfalls
Wenn ein Student nicht mehr als 6/20 Punkte bei der schriftliche Juniprüfung absolviert hat dann darf er nicht die mundliche Prüfung präsentieren.
Achtung: Wenn ein Student nicht an jeden Teil der Prüfung nimmt gilt die"cote de présence" für die Gesamtnote.
 

Stage(s)

Remarques organisationnelles

///

Contacts

Bureau des Assistants (local 302) HEC-Ecole de Gestion de l'ULg Rue Louvrex, 14 (Bât. N1) - 4000 Liège
HERMAN Magali Tél : +32 4 2327259 Magali.Herman@ulg.ac.be
CAPODICI Giuseppina Tél.: +32 4 2327263 Email : Giuseppina.Capodici@ulg.ac.be